top of page
Bildschirmfoto 2024-03-11 um 11.14.04.png

Psychosoziale Beratung 

Psychosoziale Unterstützung bietet Hilfe und Begleitung für Menschen, die mit psychischen oder sozialen Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Es gibt verschiedene Methoden und Ansätze, um den individuellen Bedürfnissen und Herausforderungen gerecht zu werden.

 

Psychosoziale Unterstützung kann in verschiedenen Situationen helfen, wie z.B.:

 

- Stress und Erschöpfung

- Depressionen und Ängste

- Beziehungsprobleme und Konflikte

- Trauer und Verlust

- Suchterkrankungen

- Schwierigkeiten in Schule oder Beruf

- Familienprobleme und Erziehungsschwierigkeiten

 

Ein psychosozialer Berater arbeitet eng mit dem Klienten zusammen, um die individuellen Herausforderungen zu verstehen und Lösungen zu finden. Die Unterstützung kann in Einzelgesprächen, Gruppensitzungen oder online stattfinden.

 

Das Ziel der psychosozialen Unterstützung ist es, die Selbstreflexion und das Selbstverständnis zu fördern, um positive Veränderungen im Denken, Fühlen und Verhalten zu ermöglichen. Der Klient hat einen geschützten Raum, um über seine Probleme zu sprechen, Unterstützung zu erhalten und neue Wege zu finden, um mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass psychosoziale Unterstützung keine Therapie ist, sondern eine Form der Begleitung und Unterstützung bei der Bewältigung von Problemen und der Verbesserung des Wohlbefindens. Bei schwerwiegenderen psychischen Erkrankungen kann eine professionelle psychotherapeutische Behandlung notwendig sein.

 

-

bottom of page